Die Auffindesituation

Angeblich wurde Jenny am 15.09.2008 um 17:30 Uhr ohne Parka im T-Shirt und ohne Stiefel aufgefunden. Das T-Shirt saß dabei regelgerecht in der Hose. Selbst wenn man das Ausziehen des Parkas annimmt, was im Wasser schon schwer genug ist, stellt sich die Frage, wie man das Hemd ausziehen will, ohne das T-Shirt mit aus der Hose zu ziehen. Zugleich kursieren in der Bundeswehr Gerüchte, dass man Jenny im Parka gefunden hat und dass davon sogar Fotos existieren. Vom Schiff, welches Jenny aufgefunden hat, dem Fischereiforschungsschiff Walther Herwig III, wurde nur der damalige Kapitän Jürgen V. vernommen. Er hat aber nach Aktenlage den Fund nicht selbst gemacht, sondern der I. N.O. Roland K.! Dieser Offizier der Walther Herwig III wurde jedoch bis heute nicht vernommen, obwohl er den ersten Kontakt zu Jenny in der Auffindesituation hatte. Es wundert darüber hinaus sehr, dass man angeblich von der Auffindesituation keine Fotos gemacht haben will, selbst die Besatzung des Polizeibootes, welches Jennys Leichnam übernommen hat, will keine Fotos gemacht haben?

 

Daher starten wir hier den Aufruf:

 

Wir sind sehr daran interessiert, dass wir ein Foto von Jenny in der Auffindesituation bekommen. Daher bitten wir die ehemaligen Besatzungsmitglieder der Walther Herwig III, ihre Digitalkameras und Handys zu durchforsten. Wir honorieren das erste Foto, welches uns die o.a. Auffindesituation erkennbar belegt mit einer

 

Belohnung von 2.500 EUR!

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Da es eigentlich verboten war, den Körper zu fotografieren, da dies gegen die Persönlichkeitsrechte unserer Tochter posthum verstieß, geben wir bereits vorab hier bekannt, dass wir auf die Geltendmachung dieser Persönlichkeitrechte, die nach dem Tod unserer Tochter auf uns als Erben übergegangen sind, in diesem Zusammenhang verzichten.

 

Wenn Sie ein Foto einreichen wollen, dann können Sie uns das per Mail schicken über die Adresse jenny(at)boeken.de. Möchten Sie es lieber an unseren Rechtsanwalt schicken, dann ist auch das kein Problem; wählen Sie in diesem Falle bitte diesen Link: RARainerDietz(at)t-online.de! Möchten Sie das Foto lieber auf konventionellem Wege schicken, können Sie das an eine der folgenden Postadressen:

 

Uwe Böken

Herrweg 39

52511 Geilenkirchen

 

oder:

 

Rechtsanwalt

Rainer Dietz

Kaiser-Friedrich-Allee 17

52074 Aachen